Read this page in English

C++ mit Qt Programmier-Tutorial

Willkommen bei meinem C++ mit Qt Programmier-Tutorial. In den kommenden Wochen und Monaten wird dieses Tutorial schrittweise um weitere Teile ergänzt werden. Du kannst alle Teile dieses Tutorials über diese Index-Seite jederzeit erreichen.

Dieses erste Programmier-Tutorial befasst sich mit den Grundlagen der Programmierung in der Programmiersprache C++ ("C plus plus"). Das Tutorial ist hauptsächlich auf Programmier-Anfänger ausgerichtet, bietet aber hoffentlich auch einige zusätzliche Erkenntnisse für erfahrenere Programmierer, insbesondere auch denen, die noch nicht mit der C++ Programmiersprache vertraut sind.

Die C++ Programmiersprache

Normalerweise ist es üblich, dass man eine Programmiersprache wie BASIC, Logo oder ähnliche Sprachen benutzt, wenn man jemandem das Programmieren beibringen will, und nicht C oder C++.

Ich habe mich dennoch dafür entschieden, aufgrund verschiedener Vorteile C++ zu benutzen:

  • C++ ist eine der populärsten und am häufigsten benutzten Programmiersprachen (insbesondere im Bereich der professionellen Softwareentwicklung)
  • die umfangreiche Funktionalität von C++ erlaubt einen wesentlich größeren Nutzungsumfang für alle möglichen Arten von Programmen und Applikationen als bei den meisten einfacheren, Einsteiger-spezifischen Programmiersprachen
  • mit Kenntnissen der Programmierung in C++ ist es relativ einfach, relativ schnell auch andere Programmiersprachen wie etwa Java zu erlernen
  • C++ kann mit fast jeglicher Art von Hardware-Plattform verwendet werden
  • C++ unterstützt Objekt-orientierte Programmierung
  • ich verfüge über einiges an praktischer Erfahrung in der C++ Programmierung

Zwar ist C++ durchaus keine besonders einsteigerfreundliche Programmiersprache wie etwa BASIC, aber der zusätzliche Aufwand beim Lernen zahlt sich längerfristig in jedem Fall aus.

Qt Funktionsbibliothek und SDK

Zusätzlich zur Programmiersprache C++ habe ich mich auch noch für die Verwendung der "Qt" (sprich "kjute") Funktions- und Objektbibliothek mit dem zugehörigen Software Development Kit (SDK) im Rahmen dieser Artikelserie entschieden.

Die Qt Funktions- und Objektbibliothek wurde ursprünglich von Nokia entwickelt und wird aktuell von der Firma Digia und dem Open Source Qt development Project gepflegt und weiterentwickelt. Neben der Bibliothek, die für C++ Programmierprojekte genutzt werden kann, enthält das Qt Download-Paket auch eine vollständige integrierte Entwicklungsumgebung mit allen dazugehörigen Hilfsprogrammen.

Obwohl man die Grundlagen der Programmierung mit C++ auch ohne die Qt Bibliothek erlernen kann, so kommt man doch früher oder später an den Punkt, an dem man die Programme mit einer modernen Benutzeroberfläche ausstatten und komplexere Funktionen des jeweiligen Betriebssystems für die eigenen Programme nutzen möchte.

Dies kann man erreichen, indem man Funktionen aus betriebssystem-spezifischen Funktionsbibliotheken verwendet. Ich wollte jedoch niemanden von diesem Tutorial nur aufgrund des von ihm/ihr verwendeten Betriebssystems ausschießen, und auch nicht mehrere Versionen des gleichen Tutorials für verschiedene Systeme schreiben.

Durch die Verwendung des "Qt SDK" kann ich moderne, komplexe Funktionalität in den Programmen dieses Tutorials nutzen, die in dieser Form unabhängig von dem jeweils verwendeten Betriebssystem ist. Es gibt zwar kleinere Unterschiede im Look der verschiedenen Standardelemente der Benutzeroberflächen (Rahmen von Fenstern, Darstellung von Buttons usw.) zwischen den verschiedenen Betriebssystemen, der Programm-Code ist dabei aber für alle Plattformen (Windows, MacOS X und Linux) der gleiche.

Momentan ist Qt für die Betriebssysteme Windows, MacOS X und Linux verfügbar. Es wird aber bereits an der zusätzlichen Unterstützung von mobilen Systemen gearbeitet; es gibt hier bereits einige Prototypen für die Nutzung von Qt für Applikationen auf Smartphones und Tablets unter Android und iOS. Künftige Versionen des Qt SDK werden nach offizieller Aussage von Digia beide mobilen Betriebssysteme unterstützen.

Lerne die C++ Programmierung mit Qt

Genug der Vorrede - beginnen wir mit dem eigentlichen Programmier-Tutorial, in dem Du lernen kannst, wie man in der Sprache C++ unter Zuhilfenahme der Qt Bibliothek programmiert.

Hier ist die Übersicht mit den aktuell verfügbaren Teilen des Tutorials. Die Links führen aktuell noch zu den englischen Versionen der Artikel - die Übersetzungen sind aber bereits in Arbeit und werden in kürze von hier aus verfügbar sein:

Nähere Details zu den einzelnen Artikeln findest Du weiter unten auf dieser Seite.

Einführung in C++ und die Qt Entwicklungsprogramme

In diesem ersten Teil meines Tutorials zur C++ Programmierung mit Qt erfährst du zunächst, wo Du die erforderlichen Programme findest und wie Du sie auf Deinem Computer installierst. Dieser vorbereitende Teil ist leider ein wenig lang, aber da die hier beschriebenen Schritte für das weitere Tutorial unerlässlich sind, solltest Du Dir die Zeit nehmen und die Schritte nacheinander in aller Ruhe ausführen.

Nach der Grundinstallation solltest Du Dir noch etwas Zeit nehmen, um Dich mit der Qt Creator Entwicklungsumgebung vertraut zu machen. Dies ist die Zentrale des Qt Software Development Kit. In dieser integrierten Entwicklungsumgebung schreibst Du den Programm-Code, testest Dein Programm, suchst und analysierst vorhandene Fehler und erstellst schließlich ein lauffähiges Programm für die jeweilige Ziel-Plattform, das unabhängig von der Entwicklungsumegbung läuft. Hier werden wir im Rahmen des Tutorials viel Zeit verbringen.

Einführung in die C++ Programmierung

Sobald die Entwicklungsumgebung installiert ist und Du Dich mit den Grundfunktionen vertraut gemacht hast, starten wir mit der Programmierung in C++, indem wir ein erstes, einfaches Programm erstellen. Obwohl dieses Programm nicht viel macht, kann man daran doch schon einiges lernen.

Nimm Dir Zeit, lies den zugehörigen Artikel in aller Ruhe und experimentiere ein wenig selbst mit dem Programm.

Abschließende Worte

Computer Programmierung ist ein umfangreiches Thema, selbst wenn man sich ihm nur aus der Perspektive einer einzelnen Programmiersprache nähert. Es gibt viel zu lernen - selbst ich als erfahrener Programmierer kann aus Erfahrung sagen, dass das Lernen in diesem Bereich niemals endet.

Ich hoffe daher, dass Du dabei bleibst und auch die nächsten Teile dieses Tutorials weiter verfolgen wirst...